Don't call me Singer​/​Songwriter

by Holle B. meets Cowabunga

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €10 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    The CD is a Digipack and comes with a Booklet of 20Pages filled with all Lyrics and a beautiful Artwork.

    Includes unlimited streaming of Don't call me Singer/Songwriter via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 5 days

      €15 EUR or more 

     

  • Record/Vinyl + Digital Album

    3x 12″ (180g) handgeschnittenes Vinyl. Jedes Album ist ein von Hand gefertigtes Einzelstück.
    Als Einleger liegt das komplette Booklet auf 3x (30cm x 30cm) hochqualitativem Karton bei.
    [engl.]
    3x 12" (180g) handcut Vinyl. Every single piece is unique and made with lot's of Love. The Booklet is printed on 3x (30cm x 30cm) high quality cardboard.

    Includes unlimited streaming of Don't call me Singer/Songwriter via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 5 days

      €85 EUR or more 

     

1.
00:10
2.
07:45
Andi Welt Big capitalistic industries wrecking our world so recklessly. I need money for my family cause I want to raise my sweet babies. Money poisons our souls like THC. People get addicted to stuff for free. We all need money for living our lives as we want to live our own lives. I see it's the only way to rock this life in this world so far. I see it's the golden shine on the other side of your mind which keeps you wanting to reach the top by all means, fuck the others out of your way. You won’t be able to take anything on the dead side of life, so do people good, it's a human place. Big capitalistic industries let produce its goods in far countries. squeezing money out of poor people lives, for producing goods with little price. That‘s why we all should buy locally for sending our money into the free. Otherwise it will be part of big time investment in negative globalization. The nature of this earth, I love so much… it is a perfect system everyday I want to touch. Some people think they can change it to better, but they don't realize what it will matter to the world. My mind flies away, leaves an empty shell behind. It's leaving me astray, living in this world. It's Ok living in this shopping mall of life. Everyday my heart says: "it‘s Ok" or "No". It won‘t be long I’ll have to go. Anyway it is a pleasure for me to stay. Jeden Tag steh ich am Fenster, schau mir die Welt an wie sie vor meinen Augen tanzt. Jeden Tag fühl ich Gespenster meines Finanzplans, wie er vor meinen Augen platzt. Für mich beginnt die Hatz die Kohlen zu holen, für Dich heißt das Leute ausboten, sie auf den Boden zu loben, sie natürlich mit einem künstlichen Titel zu verdrogen, vernebelt fickt man den Po von oben um nach oben zu floaten. Schau doch mal in das Schaufenster, schau Dir die Welt an, da hängt ein Preisschild dran. 30% Rabatt auf Leben, Patent auf Pflanzen und Gesundheit in Genen. Trockene Erde braucht einen Brunnen, Menschen verhungern, auch in unserer Welt. Und unser Erbe braucht eine Kur denn, Menschen verhuren unsere Welt. Capitalistic industries I hate so much. This diabolic, evil system everyday I have to touch. It takes my soul, all freedom and all nature. I'll spend my life to fight against, just to do a favor to the world. HEY! Das geht An_di(e) Welt. Du bist so schön, du gefällst mir, so blau und grün, ein perfektes Ökosystem.
3.
Song for the Ladies Strophe 1 This is a song for all the ladies, in here. I just want to say: „Thank you“ for being here. You give me reason for staying alive or for thinking: „Fuck this shit sucks, I want to die“. Girls this world keep spinning around you, all time. You are so pretty, little, precious things to die for. You keep me going, moving, fighting, thinking and feeling alright. At night you shine like the brightest stars on sky. Refrain Girls, girls, girls, girls. This is a song for the ladies. Girls, girls, girls, girls. Mittelteil 1 An all die Frauen die vor mir sitzen. An all die Frauen die mit den Augen blitzen. An all die Frauen die so aussehen wie ein Kugelfisch. An all die Frauen die so dünn sind wie ein Strich. Ob mit Rock oder Hose, am Strand oder in der Stadt, In erotischer Pose, Scheißegal ihr macht mich platt. Ob mit Daumen im Po, oder „Straight Forward“, Ihr wisst ihr seid geil und wir sind für Euch am Start. Mädchen das müsst ihr uns einmal glauben. Auch wenn wir es Euch nicht zeigen wir verehren Euch bis wir grau sind. Also gebt uns auch mal Credits und greift Euch dazu in den Schritt. Werft die Arme in die Luft und schreit: jetzt wird ge… Strophe 2 This is a song for all the ladies, in here. I just want to say: „Thank you“ for being here. You give me reason for playing this song and when I close my eyes you all turn me on. Girls in my ears you are the most delicious sound. With you my life goes round like a rollercoaster goes round and round. You make me love you, hate you, love you, fight you, Love you, see through. What should I do without you? Refrain Girls, girls, girls, girls. This is a song for the ladies. Girls, girls, girls, girls. Mittelteil 2 An die introvertierten Frauen die einfach gar nichts von sich geben, es ist schon OK ihr müsst auch gar nichts reden. Wegen mir setzt Euch hin und seid einfach da, ab und zu mal 'n Smile das fänd ich wunderbar und da gibt's die einen die abgehen wie Morgenlatten, die morgens um 5 schon joggen sind und abends um 6 im Bett sind und die anderen saufen sich konsequent die Hucke weg, liegen wie die Penner im Dreck und in diesem Track bekommen sie Respect. Weil Frauen zum Feiern findet man so selten wie 'n Fuffi und wenn dann "Full On", volle Kanne schlucki, schlucki, manche machen rauchi, rauchi, manche sind einfach nur Druffis, OK es gibt auch Frauen die können ohne, ist ja gut. Und es gibt halt ein paar die sagen: "Shoppen ist halt mein Hobby" und da fließt dann so viel Geld wie in der Zigaretten Lobby, da rennen sie durch die Shops und verzocken ihre Kohle, wie reiche Ölbarone in Casinos mit "oben Ohne". Es gibt Frauen die stehen auf Latinos, manche wollen voll viele Bambinos, es gibt Frauen die wirst Du nie los so wie Dein Winterspeck in Kilos und mit den Kilos wird gekämpft als wäre es das Killerelement, am besten mit dem Kopf gleich durch die Wand als entspannt aufs Laufband. In der Cosmo ist ein treffender Bericht ausgedruckt, Models mit eingeschlafenem Gesichtsausdruck. Auf dem Boden gebliebene Frauen bekommen von mir nem Händedruck und ich hoffe ich bekomm es zurück wenn's mich an ner bestimmten Stelle juckt. Fin This is a song for all the ladies, in here. I just want to say: „Thank you“ for being here. You give me reason for staying alive or for thinking: „Fuck this shit sucks, I want to die“. This is the song for all the ladies, in here. I just want to say: „Thank you!“ for being here. You are so, you are so marvelous, you motherfuckers turn my life in to such a sweet game. This is the song for all the ladies, in here. I just want to say: „Thank you“ for being here. You give me reason for playing this tune for you make my life so wonderful.
4.
00:42
5.
05:04
H.Tak Wie ein Schiff auf einem Meer und ein Leck im Bug und bald Land in Sicht. Ein junger Vogel aus dem Nest gefallen und gibt nicht auf und bald fliegt er ins Licht. Wie ein Trupp auf einem Berg und ein Sturm zieht auf, wir schaffen das schon, denn… Ein Eisbär bei der Jagd auf dünnem Eis, hoffentlich kann er entkommen. Every night the same old time I’m thinking about us two. What we should do if we belong to the same heartbeat. Jede Nacht um dieselbe Zeit, denk ich nach über uns zwei als ein Teil eines so gewollten Plans, haben wir den selben Herzschlag. Wie ein Takt ohne Beat und Harmonie, die perfekte Hookline. Ein Gedanke zart wie Seide, leider nie gesagt, diffamiert und klein. Wie eine guitar mit neuen Saiten und keiner der sie spielt, bald kommt Hand mit Herz. Wie ein Satz und Wörter und ohne Sinn, sagt manchmal mehr. Every night the same old time I’m thinking about us two. What we should do if we belong to the same heartbeat. Jede Nacht um dieselbe Zeit, denk ich nach über uns drei als ein Teil eines so gewollten Plans, haben wir den selben Herzschlag. Jede Nacht um dieselbe Zeit, wenn die Welt schweigt, der Mond scheint, mein Sohn weint und Du ihn stillst ihm Ruhe bringst und ihm zum Einschlafen singst. Wir schaffen das schon, wir rocken es doch schon, wir sind schon full-on auf: Hey süße Du machst das gut, ich zieh meinen Hut wie ich es sonst nur vor Dave Matthews tue. Du bist ein Rockstar völlig selbstbewusst, schick Dir ein Kuss weil ich Bock hab Baby, Cowabunga an die Rocker lady. Lay down lazy listen to the sound of our heartbeat. Lay down lazy listen to the sound of our heartbeat. Jede Nacht um dieselbe Zeit denk ich nach, über uns drei.
6.
07:56
Letzte Nacht Kommt Leute wir legen unser Geld auf die Parkbank, es wird mehr immer mehr wie von Geisterhand. Kommt wir tätowieren unseren Kontostand auf Seifenblasen, seit wann können Seifenblasen platzen? Kommt Leute heute gehen wir nicht konform, der Looser hat gewonnen und der Big Boss hat verloren. Gleichheit, Gleichsein und gleiches Recht, Geld gewollte Ungerechtigkeiten, Pech. Es ist wieder an der Zeit, for taking a break out of real life. Real world, reality and casting shows, real emotions are fake as long money flows. I don't give a fuck about financial systems, cause they're all reincarnations of former times, trading Styles, ours came with devils made interest rate. Die letzte Nacht lag ich wieder wach, konspirative Gedanken kreisen im Kopf. Ich lieb den Geruch von Deinem Haar, bitte, bitte, bitte, bitte geh niemals fort. Und nicht nur Du bist für mich der Grund, ich gehe raus und singe laut und nicht nur Du bist für mich der Grund ihr seid es auch. Kommt Leute heute machen wir mal gute Miene zum bösen Spiel wir habens verdient. Wir lassen sorglos, sorgenfrei Sorgen einfach Sorgen sein besorgen uns ne Super Zeit, die versorgt uns dann mit Sonnenschein. Abends noch ne Session am Lagerfeuer, diese zu verrechnen wäre ziemlich teuer. Der Preis für ne gute Zeit ist nicht besonders hoch, die besten Zeiten sind kostenlos. Ich weigere mich daran zu glauben dass alles schlecht wird und ich weigere mich über mein Leben zu jammern. Die Geister die ich rief, der Vergangenheit, sind längst tot und trotzdem sieht meine Seele rot. Mein Kopf platzt, mein Kopf platzt. Das Blut spritzt, überall Hirnmatsch. Der Druck steigt, völlig Sinn frei bitte Baby wann ist das vorbei? Die letzte Nacht lag ich wieder wach, konspirative Gedanken kreisen im Kopf. Im Traum war ich bereit dazu, ich drückte den großen, roten Knopf. (Und all die Wixer dieser Welt, atomisiert und im Äther verpufft) und all die Scheiße dieser Welt leuchtete kurz auf und es wurde laut. Dann machte ich die Augen auf und mir wurde klar, Ihr wart alle da, ich war zuhause. Und jeder Tag ein guter Tag für einen neuen Start, zur nur guten Tat, für ein freundliches "Guten Tag". An der Kasse auch im Supermarkt, die brauchens auch, sonst gehen sie drauf und unsere Gesellschaft auch. Und ich weiß es ist nicht leicht. Meine Seele die hat keinen Preis. Kein Scheiß ich kämpfe jeden Tag, aber meine Seele ist so zart. Und so trotte ich an nem Sonnentag oben ohne durch die Sonnenstrahlen und mir wird klar, dass sich alles lohnt auch wenn's manchmal weh tut, so einfach ist's ein bisschen mehr Demut. Hey, this all comes priceless to me. All this given things by god or however I should name him, I don't give a fuck. Die letzte Nacht lag ich wieder wach. Die letzte Nacht zum Tag gemacht. In meinem Hirn da ist nur Matsch wenn ich Zeitung les, Fuck. Was soll ich sagen wenn meine Kinder fragen, warum ist unsere Erde schon so am Arsch, wo warst du und warum hast du nichts gemacht, warum hast Du nichts gemacht. Soll ich sagen, Kinder, sorry ich bin Freiberufler, frei kündbar in jeder freien Minute und weil ich keine Sicherheit hab, hab ich versagt, ich hab doch nicht versagt. Und für meine Mukke gibt's keine müde Mark und das Musik Business ist am Arsch. Ich bin so froh dass ich Euch hab, ich bin so froh dass ich Euch hab.
7.
00:53
I believe in you and me
8.
Phlegmatische Scheiße Es gibt mindestens ein Land auf dieser Welt in dem pro Tag mindestens eine Bombe fällt. Es gibt mindestens ein Kind in einem Land was keine Chance hat und vor Hunger erkrankt, so oder so. Mindestens eine Tierart in unserem Ökosystem wurde ungerecht behandelt, dem Land beraubt und musste gehen. Aber spätestens ab einem Punkt wird's für uns richtig ungesund und selbst dann sind wir im klaren, wir haben das mindeste getan. Irgendwo meint irgendeiner das wird schon irgendwie, aber wenn's für immer wie im Moment weiter geht, dann wird's nie. Und irgendwann fängt ja ein anderer an und sagt dann irgendwem, irgendwas wie, irgendwie haben wir was irgendwo übersehen. Wir wissen zwar woher wir kommen aber nicht wohin wir gehen. Die Daten verschwimmen Zusammenhänge bleiben bestehen. Die Menschen sind schon ein Rätsel, ein komplexes System. Während wir uns nur im Kreis drehen müssen wir lernen es zu verstehen. Und weiter, weiter, weiter, weiter, weiter, weiter, weiter geht es. Und weiter, weiter, weiter, weiter und weiter, weiter geht es. Leute was geht eigentlich mit uns ab, wir verschwenden all die Zeit. Deswegen frag ich Euch, seid ihr down mit mir, wir sind zu allem bereit. Leute habt ihr Bock auf einen kleinen Fight, alright? Auch wenn danach alles beim alten bleibt, s Lebä isch halt koi Butterkeks. In unsrer Zeit herrscht viel Unmut, Depression und Aggression. Was jungen Generationen gut tut, Kiffen, Saufen, Extremkick holen. Und mindestens ein Jugendlicher aus einer Gruppe von Zwei, weiß nicht wohin es geht, für ihn ist es aus und vorbei. Aus Langeweile schlägt er Kinder und versinkt im Konsum, RedBull verleiht Flügel, ich bring Dich um, Werbung schalt ich um. Und so viele Menschen kämpfen und führen Krieg mit dem nicht Einschlafen, weil sie in Ihren letzten Träumen nur auf tiefe, traurige, Trümmer trafen. Und mich belastet dies echt sehr und manchmal finde ich es wirklich schwer, Energie zu verteilen. Und manchmal wach ich auf und denk mir, Fuck, was ist das für ein Tag, es ist der letzte Tag den ich noch hab. Der letzte Tag den ich noch hab, da versetze ich Berge und bring die Welt an Start, seid ihr down mit mir? Silence is coming down the street and it goes like this. Peace is coming down the street and it goes like this. Inner peace is coming down the street and it goes like this. The end of the song is coming down the street
9.
00:17
10.
Ein Brief an die Fiesen (die Raubbau an Mensch, Tier und unserem Planeten betreiben) Der Kapitalismus krankt und birgt ein Problem, dass manche Menschen ihn als Schneeballsystem verstehen. Verdienen sie viel Geld werden sie schnell bequem und verändern nicht die Welt zum Positiven hin. Weil nur Profit zählt, es wird nur Wachstum gesehen. Hauptsache ich wird gewählt und kann das Regelwerk verdrehen. Hauptproblem unserer Welt, sie wird förmlich übersehen. Regenwälder werden gefällt, nichts Natürliches bleibt bestehen. Das was die Welt zusammen hält, echte Natur nur in Museen. Menschenrechte werden gequält weil nur Antworten zählen. Unwahrheiten werden erzählt und ziehen weite Kreise, der Kapitalismus ist nicht dran schuld, sondern Ihr Fiesen dieser Welt, ihr seid so scheiße.
11.
07:42
THX Dank Dir Tallow sunset ramp, calm down. Climb up above the Sea, look down it's Tallow Beach. Swell's up, waves coming in, felling low like the wind, catching a breeze of everything. Listening to the handmade sound out of a guitar, I found out it all started everything. Tallow Beach it's ramp, it all started out there. Surfing and living life, feeling alright all time, Byron Bay shines at night is slowly coming in, Blue Iguana sit in, catching a drag of everything. Listening to the handmade sound out of a guitar, I found out it all started everything. Der Ort wo alles begann war am Tallow Strand im Aussie Land. 2003 völlig reisegeil hab ich mein Shit neu definiert und eingefleischt. Kein Metal mehr sondern Sound vom Meer durch mein Board direkt ins Herz und auf Akustik. Das war der Schritt der mich neu gebar, plus German Hip-Hop Lyrics wunderbar. Unterwegs ohne Guitar, ein Jahr unbesiegbar. Auf der Suche mit "Scar" bis mein Weg klar war. Nach einem Jahr ohne Guitar wieder unbesiegbar. Auf der Suche mit "Scar" Down Under. Nature's beautiness breathing slowly, and lay to rest. Say Hello to the dolphins crew, who is coming through big, fat smiling at you. Life is wonderful, dreaming bubbles colorful, feeling love for everyone. Listening to the handmade sound out of a guitar, I found out it all started everything. Dank Dir für dieses gute Gefühl. Dank Dir für dieses gute Gefühl. Leute dieses Jahr war so fresh und wunderbar und es hat so gut getan. Einfach weg, Auf Wiedersehen, weg vom Dreck und hin zu schön, dann hat alles angefangen Sydney Start, eine riesige Stadt, down South, Wilsons Promontory National Park. Mit dem Sepp noch ne Tour durch Victoria, verdammt das war schon ein viertel Jahr. Zu viert im Auto, Tassie, die Insel ausgecheckt und mit ner Knoblauchfahne ins Pickled Frog eingecheckt, dann kam mit 30k Gepäck der Overland Track, 110km in 7 Tagen und das Wetter war perfekt. Back bei Sepp in Melbourne Auto gekauft und ausgebaut, die Great Ocean Road abgesurft und Nachts im Wald gehaust. Eine Woche Weg nach Adelaide ohne soziales Leben, an meinem Geburtstag hab ich ein Konzert in einer Karaoke Bar gegeben. Der Nullarbor Plain, 3000km geradeaus und am Nanarup Beach mit Wal und Welle gehaust. In Perth lange gestoppt, mit John Butler gerockt, im Norden Broome, schönster Weg und schönster Ort. Im Karijini National Park eine Woche gechillt und am Jakes Point ne 12ft Wave gefilmt. Beautiful City, Broome, die meiste Zeit war jetzt schon rum, leider, wie der Weg in Osten war das hört ihr dann in Roomrider. Mein Auto fast am Arsch, erst mal in Nimbin gegrast, den letzten Weg nach Byron Bay mit Vollgas. Dort hat ich dann ne Guitar und fand die Liebe meines Lebens, Tallow Beach für Dich ist dieses Lied geschrieben.
12.
01:15
Feedback I keep playing ich brauch ein Feedback, ich brauch ein Backfeet, ich brauch ein Bigfoot, ich brauch ein fat Beat, ich brauch ein Reboot, ich brauch ein Ragga Beat, weil es gut tut, ich brauch ein Feedback People wanna come up and they wanna tell me smoking crack cocaine is better than sense. You're pumping that shit till you're sick of it. Tweaking every weekend and we just can't take it. We don't want plastic.
13.
01:07
Beachside I feel like going to the beachside, I feel alright. Feels like going down to the beachside, I feel alright. I think there is swell coming up. I fill my cup of with sand. I grab my board with a peaceful smile. I want to ride till the moonrise.
14.
07:02
Roomrider I am sitting in my room got nothing to do, just thinking, writing and singing. I am sitting in my room feeling whether right nor wrong. I am learning just to be, I am, I am. I'm sitting in my room waiting for you. Listening to the guitar loop, thinking about stuff and waiting for the "How to". I am sitting in my room trying to ease my mind. Sometimes I smoke a spliff, sometimes I drink a glass of wine. This makes me feel alright at least for a small time. This makes me feel alright at least for a small time. I am sitting in my room thinking, writing, reading, dreaming about you. I am sitting in my room dying every second a little bit more without you. I'm not able to understand worlds complexity. It will make you less depressed when you see beauty in all things, let's fly with butterfly wings, honey I gonna take you down to the ground of my dreams, you'll see. Lying on the street and watching stars and feeling free. In this moment you got me, you got me, you believed in me, you gave me a whole new me. Take it I'm the Tarots Troll, these days a whoopdidoooooo are my biggest treasure I keep and for that I thank you. These days a whoopdidoooo are my biggest treasure I keep and for that I thank you.
15.
Captain Karacho We all should start some action to gain real satisfaction. We all should start some action to gain real satisfaction. We all should start some action for peace and happiness. We all should kick our lazy butts and get up. Just get up, Stand up. We all should take one step out of line. What should they do? Burry us all? For that we need some action to gain real satisfaction. I don’t say that this would be the easiest way. All I say it’s easy to go astray. We feel alive! The beautines of life is all I wanna describe for all you people out there. Just feel free to feel free, let’s play with our feet in the sand. We should dance all night and waiting for sunrise that’s I try to describe all time. Just get up or lay back, relax to this new track and come on, just feel alright. We should dance all night and use precious time for seeing beauty in all things, alright. We should sing songs to which we belong, come on people let's start with this one.
16.
Beat I, II, III & LXXXXVIIII.I.II.III Beat I: Solange die Welt sich dreht und die Morgensonne aufgeht und wer nicht will bleibt stehen, dass hindert mich nicht weiter am weiter gehen. Voll auf Adrenalin, immer unterwegs auf Adrenalin. Man bewegt nichts so lange man sich selber nicht Bewegt. Beat II: Getarnt und meiner Gitarre als Geheimwaffe, will ich aus Beat und Harmonie Musik machen. Ich will dicke, freshe Reime über tighte Riffs rollen, an der Reling vom Rhein um den Rest rauszuholen. Beim Mukke machen merk ich kaum wie die Zeit vergeht. Bin schneller als Lichtgeschwindigkeit, frei, alles steht. Ich surfe auf Kometenschweife durch meinen Traum, immer vorwärts auf einer Kreisbahn im gekrümmten Raum. Ich weiß dass ich was nicht weiß und was ich weiß, dass weiß ich auch. Ich hab was ich brauch und was ich nicht brauch, scheiß ich drauf. Ich steh nicht auf Konsum und Fernsehen finde ich dumm, erst Larifari dann wird’s spannend und dann erst mal Werbung. Worte in Form von Tinte aus einem Füller auf Papier. Zeilen geformt in Wörtern, geordnet immer Vier. Strophen geformt aus Zeilen und wenn es geht sollen sie sich Reimen und einen Sinn ergeben, Geschichten erzählen aus dem Leben. Beat III: In Semesterferien wenn ich tagelang frei hab, da wach ich gerne auf und roll mir erst mal ein Einblatt. Dann ruf ich meine Leute an und frag: „was gehtnnmannn?“ danach fang ich an Gitarre zu spielen oder mach irgend so ein Kram; weil Mukke machen das hält mich im Gesamten ganz fit. Wenn ich gerne würde aber nicht kann dann juckt es mich im Schritt und das nicht weil ich zwei Wochen lang nicht geduscht hab, kommt die Kreativität nicht aufs Blatt, juckt es halt am Sack. Aber meistens da entstehen Tracks aus dem Bauch. Und ob ihr es glaubt oder nicht aber dieser hier auch. Vor 5 Minuten da war dieses Blatt noch fromm und jungfräulich, jetzt ist es voll mit sündigen Worten, geht ab und freut sich. Ich liebe es wenn ein neuer Track entsteht, genauso wie ein Bauer der eine neue Ernte sät. Worte sind wie Kinder für mich, ehrlich, in meinem Kopf da drehen sie sich und wenn ich Ihnen zuhöre sagen alle: „Holle, Wir lieben Dich“. Wie eine Mutter passe ich auf meine Kinder auf und selbstverständlich lass ich sie ab und zu auch mal zum spielen raus. Dann fliegen sie übers Blatt sind Wirr, ganz aufgeregt aber rein dürfen sie erst wenn das was ich fühle in Reimen geschrieben steht. Am liebsten würde ich Reisen und die ganze Welt erkunden. Mit Wellen an einem Sandstrand fühle ich mich verdammt verbunden. Von Dänemark nach Deutschland, La Canau und Lissabon, von Byron Bay nach Broome, verdammt da war ich schon. Also wo gehe ich als nächstes hin in meinem Automobil weil der Weg ist das Ziel und brauchen tue ich nicht viel. Das Leben ist ein Spiel und spielst Du es shit gehst Du Schachmatt, mein Rucksack ist gepackt, yo PEACE, ich hau ab. :|Bumm YEAH! Ladadadadadadaaaa bumm bumm bumm...|: Beat LXXXXVIIII.I 99 Diktatoren in Ihren Palästen Luxus leben. Haben den Draht zum Volk verloren, Existenzminima haben‘s Recht zur Revolte gegeben. Ein soziales Beben seismischer Stärke 666, 99 Diktatoren in Angst und Schrecken versetzt. Da wundert sich der kleine Diktator sehr, ihm und seinem Volk geht’s doch gut, was wollen die mehr. Beat LXXXXVIIII.I 99 Walfangboote jagen für die Wissenschaft nach Walfangquote. Der letzte Walfisch muss sich verstecken um sich und seine Art zu retten. 99 stumpfe Bonzen wollen nur einmal exquisit Walfischflossen essen. Dem einen bleibt der letzte Biss im Halse stecken als er versteht, er hat den letzten Wal aufgegessen. Beat LXXXXVIIII.I 99 Ölbohrinseln am Horizont in Flammen stehen. Erst wenn die Welt in Flammen steht, die Luft voll Ruß und die Erde bebt. Wenn ich dann nicht mehr singen kann, fang ich mich zu bewaffnen an. So lang ist das WORT scharfe Munition. Vielen lieben Dank fürs lesen und für den Abend... Dankeschön.
17.
01:40

about

Don’t call me Singer/Songwriter ist ein 74 Minuten lebendiger Trip durch das bunte Universum der Genre Vielfalt.
17 Songs, live recordet und in Studioqualität sorgen für maximale Abwechslung in allen Facetten. Direkt von Herzen und mit erhobener Faust für Unabhängige Musik.

credits

released May 21, 2017

license

Some rights reserved. Please refer to individual track pages for license info.

tags

about

Holle B. meets Cowabunga Wörth Am Rhein, Germany

Was macht.. Holle B. meets Cowabunga will sich einfach nicht entscheiden müssen. In seinem akustischen ein Mann Projekt werden Einflüsse von Reggae, Surf, Rock und Hip-Hop über Singer/Songwriter bis zum Punk und Metal so verarbeitet, dass ein maximal abwechslungsreiches Set entsteht. ... more

contact / help

Contact Holle B. meets Cowabunga

Streaming and
Download help

Report this album or account

If you like Holle B. meets Cowabunga, you may also like: